MITGLIEDSANTRAG

Aktuelle Nachricht

Die diesjährige Erhebung der Mitgliedsbeiträge der dgv mitsamt des SEPA-Einzugs wird am 28. April 2020 durchgeführt. Wir bitten alle Mitglieder die Aktualität der bei uns hinterlegten Bankdaten zu überprüfen und gegebenenfalls zeitnah Korrekturmeldungen an die Geschäftsstelle (geschaeftsstelle@d-g-v.de) zu senden.

ALLE NACHRICHTEN

Meldungen (aus der kv-Mailingliste)

Liebe Kolleginnen und Kollegen, am LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte sind für ein Projekt (Laufzeit 24 Monate) mehrere Stellen ausgeschrieben. Weitere Informationen finden Sie hier: www.lvr.de/media/wwwlvrde/derlvr/personal/karriere/stellenausschreibungen_pdf/K3283.pdf www.lvr.de/media/wwwlvrde/derlvr/personal/karriere/stellenausschreibungen_pdf/K3281.pdf www.lvr.de/media/wwwlvrde/derlvr/personal/karriere/stellenausschreibungen_pdf/K3277.pdf Mit herzlichen Grüßen, Dagmar Hänel -------------------------------------------- Dr. Dagmar Hänel Leiterin des LVR-Institut für Landeskunde ...
Weiterlesen …
Ausschreibung zur fachübergreifenden Erforschung von Epidemien und Pandemien anlässlich des Ausbruchs von SARS-CoV-2 Die Auswirkungen des aktuellen SARS-CoV-2-Ausbruchs zeigen, dass man Epidemien und Pandemien nicht im nationalen Rahmen begegnen kann, sondern dass die globalen Zusammenhänge berücksichtigt werden müssen. Um künftig auf die ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen und Kollegen, bitte beachten die unten stehende Ausschreibung. Am Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE) in Oldenburg (Oldb.), einer Bundesanstalt im Geschäftsbereich der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, aus den bekannten Gründen müssen wir das geplante Arbeitstreffen in Marburg leider bis auf Weiteres absagen. Ob und wann das Treffen nachgeholt wird, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegegben. Mit den besten Grüssen i.A. der Sprecher*innen J. Müske (I ...
Weiterlesen …
Betreff: "Austausch Digitalisierung im akademischen Alltag" Liebe Kolleg*innen, da im Moment vermutlich viele von uns damit beschäftigt sind, den Lehrbetrieb auf digitale Angebote umzustellen, möchten wir die Mailing-Liste der dgv-Kommission «Digitalisierung im Alltag» explizit öffnen, um sich über Erfahrungen, Erfolge und Fragen ...
Weiterlesen …
Trauer um Prof. Dr. Gerhard Lutz (1927-2020) Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie der Universität Hamburg trauert um seinen früheren Direktor Prof. Dr. Gerhard Lutz. Er verstarb am 25. Februar 2020 im Alter von 92 Jahren in Hamburg. Geboren am ...
Weiterlesen …
CALL FOR PAPERS International Conference "Taking part in art and culture. Practices, Theories and Policies in Today's Cultural Mediation", Marseille (France), 22-24 October 2020. New deadline for submissions : March 31st, 2020. The international conference “Taking Part in Art and Culture. Practices, ...
Weiterlesen …
Werte Listenmitglieder, die folgende Meldung ist nicht brandneu und Sie haben sie womöglich bereits vernommen, ich möchte dennoch auch über die kv-Liste darauf aufmerksam machen: Das Berghahn Open Anthro Projekt, ein Subscribe-to-Open-Modell zur Umstellung von 13 anthropologischer Fachzeitschriften des Verlags Berghahn auf ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg_innen, wir möchten Euch/Sie gerne auf den folgenden Call for Papers aufmerksam machen. Einsendeschluss für die Abstracts ist der 31. März! Herzliche Grüße, Barbara Sieferle und Martina Röthl ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- /Workshop am Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde der CAU Kiel, 19./20.November 2020:/ *Erfahrung: ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, wir suchen für unser Archiv im Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde eine(n) Fachangestellten (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv. Details in der pdf im Anhang und unten. Mit freundlichen Grüßen, i. V. Mirjam Krönig ___________________ ...
Weiterlesen …

ALLE MELDUNGEN

 

Neueste Nachrichten

dgv-Beitragserhebung am 28.04.2020

Die diesjährige Erhebung der Mitgliedsbeiträge der dgv mitsamt des SEPA-Einzugs wird am 28. April 2020 durchgeführt. Wir bitten alle Mitglieder die Aktualität der bei uns hinterlegten Bankdaten zu überprüfen und gegebenenfalls zeitnah Korrekturmeldungen an die Geschäftsstelle (geschaeftsstelle@d-g-v.de) zu senden.

Gemeinsame Stellungnahme von dgv, DGSKA und VAD zum Urteil des Landesverfassungsgerichts Mecklenburg-Vorpommern vom 19.12.2019

Vorstand und Hauptausschuss der dgv haben sich einer Initiative der Deutschen Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie (DGSKA) und der Vereinigung für Afrikawissenschaften in Deutschland (VAD) angeschlossen. Die Stellungnahme richtet sich gegen einen diskriminierenden Sprachgebrauch und eine Erosion von Grundprinzipien des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Sie ist veranlasst durch das Urteil des Landesverfassungsgerichts Mecklenburg-Vorpommern vom 19.12.2019 zur Verwendbarkeit des N-Wortes in parlamentarischen Debatten.
Die Stellungnahme im Wortlaut

Nominierung von Kandidat*innen zur Wahl in den RatSWD

dgv und DGSKA haben in einer gemeinsamen Initiative die Nominierung von Kandidat*innen beim Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) eingereicht. Für die beiden Fachverbände kandidieren:
Prof. Dr. Gertraud Koch (Universität Hamburg)
Prof. Dr. Hannsjörg Dilger (Freie Universität Berlin).
Der RatSWD ist ein unabhängiger Beirat der Bundesregierung  zur Weiterentwicklung der Forschungsdateninfrastruktur in den Sozial-, Verhaltens-, und Wirtschaftswissenschaften. Weitere Informationen.
Wahlberechtigt sind alle angestellten Post-Docs u.ä. Die erforderliche Registrierung ist noch bis 03.02.2020 unter https://www.ratswd.de/wahl/ möglich.

DFG-Fachkollegienwahl 2019

Das (vorläufige) Ergebnis der DFG-Fachkollegienwahl 2019 ist nun veröffentlicht: Das FK 106-01 Ethnologie und Europäische Ethnologie wird für die Amtsperiode 2020–2023 durch folgende Personen gebildet:
Prof. Dr. Beate Binder (HU Berlin), Prof. Dr. Thomas G. Kirsch (Universität Konstanz) und Prof. Dr. Johannes Moser (LMU München). Die dgv gratuliert den Gewählten und bedankt sich bei allen, die von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht haben.
Link zum Wahlergebnis

dgv-Mitgliederversammlung 2019

Die dgv-Mitgliederversammlung 2019 fand im Rahmen des 42. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde am Mi., 9. Oktober 2019 Im Hauptgebäude der Universität Hamburg (Hörsaal A) von 16.00 bis 18:30 statt. Die Tagesordnung sowie weitere Informationen (Geschäftsstellenbericht, Wahlvorschläge, Kommissionsberichte etc.) finden Sie hier.
Protokoll der Mitgliederversammlung 2019: Download

“Welt. Wissen. Gestalten” 42. dgv-Kongress (Hamburg, 7.–10. Oktober 2019)

Der 42. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde wird vom 7. bis 10. Oktober 2019 in Hamburg auf Einladung des Instituts für Kulturanthropologie/Volkskunde der Universität stattfinden. Neben knapp 100 Beiträgen werden erstmalig drei Pre-Conference Workshops angeboten. Im Rahmen der Tagung findet die dgv-Mitgliederversammlung 2019 statt. Darüber hinaus wird ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Kommissions- und Netzwerktreffen, Austellungen und Präsentationen geboten.
Kongresswebsite und Anmeldung erreichen Sie unter:
www.dgv-Kongress2019.de

Zur Programmstruktur

Zum Call for Papers

“Wirtschaften. Kulturwissenschaftliche Perspektiven”. Kongressband 2017 erschienen

Die Dokumentation des 41. dgv-Kongresses, der 2017 in Marburg stattfand, ist erschienen. Auf 700 Seiten sind knapp 70 Plenar-, Sektions- und Panelbeiträge veröffentlicht.

Erstmals wird ein Kongressband der dgv zum kostenfreien Download angeboten! Die Publikation erscheint als Sonderband in der Online-Schriftenreihe des MakuFEE e.V. (Förderverein für Marburger kulturwissenschaftliche Forschung und Europäische Ethnologie):
http://archiv.ub.uni-marburg.de/es/2019/0032

Flankierend ist eine limitierte Printauflage verfügbar. Sie kann für 20,-€ (brutto, zzgl. Versand) über die Geschäftsstelle der dgv (geschaeftsstelle@d-g-v.de) auf Rechnung bestellt werden.

Braun, Karl; Dieterich, Claus-Marco; Moser, Johannes; Schönholz, Christian (Hg.): Wirtschaften. Kulturwissenschaftliche Perspektiven. (Online-Schriften aus der Marburger kultuwissenschaftlichen Forschung und Europäischen Ethnologie: Sonderband 1). Marburg: MakuFEE, 2019.
Print-ISBN 978-3-00-062421-6
E-Book-ISBN 978-3-8185-0546-2

dgv-Positionspapier zum Forschungsdatenmanagement

Vorstand und Hauptausschuss der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde e.V. haben am 23. November 2018 ein “Positionspapier zu Archivierung, Bereitstellung und Nachnutzung von Forschungsdaten” verabschiedet. Das Dokument als PDF zum Download finden Sie hier.

Änderungen im Datenschutz

Im Zuge der Umsetzung der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) hat die dgv zum 25.05.2018 neue rechtskonforme Datenschutzrichtlinien eingeführt. Diese können Sie hier einsehen.

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta