STELLENAUSSCHREIBUNG: 2x 66% E13 (1 Jahr) am FID zur Verzeichnung von ethnol. Nachlässen

S

Liebe Liste,

der Fachinformationsdienst Sozial- und Kulturanthropologie (FID SKA) hat
gerade zwei Stellen mit je 66% zur Erschließung ethnologischer Nachlässe
ausgeschrieben. Arbeitsorte der Stellen sind Berlin bzw. Hamburg,
erschlossen werden sollen Nachlassmaterialien an mehreren Einrichtungen.
Es soll daraus ein best practice Handlungsleitfaden entstehen und erste
Nachlässe etwas tiefer in der Datenbank Kalliope verzeichnet werden. Die
Stellen laufen je 1 Jahr (parallel), Projekttreffen in Berlin sind
eingeplant.

Hier die Links zu den Ausschreibungen:

www.evifa.de/v2/de/news/meldungen/copy_of_beschaeftigter-m-w-d-mit-66-v-h-d-regelm-arbeitszeit-e-13-tv-l-hu

www.evifa.de/v2/de/news/meldungen/beschaeftigter-m-w-d-mit-66-v-h-d-regelm-arbeitszeit-e-13-tv-l-hu

Bewerbungsfrist für beide Stellen ist der 19.09.2019!

Ein Masterabschluss (oder Äquivalentes) ist erforderlich, aber es ist
sicherlich auch eine gute Möglichkeit für eine Überbrückung (und
vielleicht Materialsichtung) für Postdoks. Bitte die Stellen in Ihren
Verteilern verbreiten und in den Instituten aushängen. Sabine Imeri und
ich freuen uns über Bewerbungen!
Rückfragen können diese Woche an mich, dann an Sabine Imeri gerichtet
werden.

Herzliche Grüße aus Berlin

Von Claus-Marco Dieterich

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta