Dokumentationen von dgv-Hochschultagungen

Ordnung als Kategorie der volkskundlich-kulturwissenschaftlichen Forschung
Hochschultagung der dgv an der Universität des Saarlandes im September 2014. Herausgegeben von Ute Elisabeth Flieder, Barbara Krug-Richter und Lars Winterberg. Saarbrücker Beiträge zur Historischen Anthropologie, Bd. 1. Münster, New York: Waxmann, 2017.
 
Zur Situation der Volkskunde 1945–1970. Orientierungen einer Wissenschaft zur Zeit des Kalten Krieges
Tagung zum 50-jährigen Jubiläum der dgv im Mai 2013 an der LMU München. Herausgegeben von Johannes Moser, Irene Götz und Moritz Ege. Münchner Beiträge zur Volkskunde, Bd. 43. Münster, New York: Waxmann, 2015.
 
Äußerungen. Die Oberfläche als Gegenstand und Perspektive der Europäischen Ethnologie
Hochschultagung der dgv im September 2012 in Innsbruck/AUT. Herausgegeben von Timo Heimerdinger und Silke Meyer. Wien: Buchreihe der Österreichischen Zeitschrift für Volkskunde, Bd. 26/2013.

 

Umbruchszeiten: Epistemologie & Methodologie in Selbstreflexion
Hochschultagung der dgv im September 2010 in Marburg. Herausgegeben von Karl Braun, Claus-Marco Dieterich und Christian Schönholz. Marburg: MakuFEE e.V., 2012.

 

 

Kultur – Forschung: Zum Profil einer volkskundlichen Kulturwissenschaft
Hochschultagung der dgv im September 2008 in Hamburg. Herausgegeben von Sonja Windmüller. Münster [u.a.]: LIT, 2009.

 

 

Historizität: Vom Umgang mit Geschichte
Hochschultagung der dgv “Historizität als Aufgabe und Perspektive” vom 21. – 23. September 2006 in Münster / Andreas Hartmann … (Hg.). – Münster ; München ; Berlin [u.a.] : Waxmann, 2007. – 200 S. : Ill.; (ger, eng) Reihe: Münsteraner Schriften zur Volkskunde / Europäischen Ethnologie; 13.

 

Volkskundliche Großprojekte. Ihre Geschichte und Zukunft
Hochschultagung der dgv, 7.- 9. November 2002 in Rostock / Christoph Schmitt (Hg).- Reihe: Rostocker Beiträge zur Volkskunde und Kulturgeschichte, Bd. 2/2005, 182 S.

 

 

Volkskunde ’00. Hochschulreform und Fachidentität
Hochschultagung der dgv, 9.-11. November 2000 in Tübingen

 

 

 

Dazwischen: Zur Spezifik der Empirien in der Volkskunde
Hochschultagung der dgv in Wien 1998 / Klara Löffler (Hg.) – Wien: Inst. für Europ. Ethnologie, 2001. – 150 S.; Reihe: Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Ethnologie der Universität Wien; Bd. 20.
Zwischen den Stühlen fest im Sattel? Eine Diskussion um Zentrum, Perspektiven und Verbindungen des Faches Volkskunde
Hochschultagung der dgv, 31. Oktober – 2. November 1996 in Basel / Christine Burckhardt-Seebass (Hg.), Göttingen 1997, 115 S.
Das Studium der Volkskunde am Ende des Jahrhunderts
Hochschultagung der dgv, 17.-19. November 1994 in Marburg an der Lahn / Rolf Wilhelm Brednich und Martin Scharfe (Hg.), Göttingen 1996, 96 S.
Ausländerfeindlichkeit in Deutschland – Krise der eigenen Kultur?
Hochschultagung der dgv, 15.-16. September 1992 in Bamberg (vergriffen)
Informationen zum Studium der Volkskunde / Europäischen Ethnologie / Empirischen Kulturwissenschaft an deutschsprachigen Universitäten
Hochschultagung der dgv / Konrad Köstlin (Hg.); Regensburg 1987; 232 S. (vergriffen)

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta