kv-Liste Archiv

Texterläuterung für die Darstellung der Inhalte und der Herkunft.

Stellenausschreibungen

Liebe Kolleg:innen, die unten ausgebeschriebene Stelle ist zum 1. April in der Abteilung Europäische Ethnologie zu besetzen. Ich danke Ihnen im Voraus für die Bekanntmachung in Ihren jeweiligen sozialen Feldern. Mit den besten Wünschen zum Semesterstart, herzlich, Ihre Michaela Fenske Stellenausschreibung Am ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen und Kollegen, gern möchte ich Sie auf die untenstehende Stellenausschreibung aufmerksam machen. Am Bohemicum der Universität Regensburg wird eine akademische Ratsstelle ausgeschrieben, die tschechische Kultur (und Literatur) im Blick haben soll, wofür prinzipiell auch PostDocs aus der Kulturwissenschaft / Europäischen ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, nachstehend übersenden wir Ihnen die Stellenausschreibung für ein wissenschaftliches Volontariat (m/w/d) mit der Bitte um Weiterleitung an die kv-Listenmitglieder. Stellenausschreibung: Das Museumsdorf Cloppenburg – Niedersächsisches Freilichtmuseum zählt zu den großen Freilichtmuseen Mitteleuropas. Es verfügt über herausragende Sammlungen ...
Weiterlesen …
"Begeistern Sie mit Ihren Programmen die Besucher für die Museen Schloss Aschach." Josefine Glöckner Museumsleitung Für unsere Museen Schloss Aschach suchen wir ab 01.01.2021 eine/n Museumspädagoge/in (m/w/d) in Teilzeit mit 11 Wochenstunden Ihre Aufgaben ê Sie wirken bei der Konzeption, Organisation und ...
Weiterlesen …
An der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen ist am Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft zum 01.10.2021 oder später eine Professur (W3) für Empirische Kulturwissenschaft/Kulturanalyse des Alltags (m/w/d) zu besetzen. Zur Ausschreibung auf der Institutshomepage: uni-tuebingen.de/de/197165 Gesucht wird ein(e) Empirische(r) Kulturwissenschaftler(in), Europäische ...
Weiterlesen …
An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 178 Studienrichtungen, ca. 9.900 Mitarbeiter*innen und rund 89.000 Studierenden) ist ehestmöglich die Position eines/einer Universitätsassistent*in ("post doc") am Forschungszentrum für die Geschichte von Transformationen zu besetzen. Kennzahl der Ausschreibung: 11359 Für das Projekt ...
Weiterlesen …
Der Siegener SFB "Medien der Kooperation" besetzt per 1.1.2021 eine Postdoc-Stelle imSFB-Teilprojekt „Normale Betriebsausfälle. Struktur und Wandel von Infrastrukturen im öffentlichen Dienst“. Die Stelle ist im Fachbereich Soziologie angesiedelt, Bewerbungen aus unserem Fachbereich sind erwünscht. Prof. Dr. J. Potthast hat mich gebeten, ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich wurde gebeten, diese drei Stellenangebote auf dieser Liste weiterzuleiten. Mit freundlichen Grüße Tim Schumacher _______________________________________________ Eine Nachricht der kulturwissenschaftlich-volkskundlichen [kv]-Mailingliste (naehere Informationen unter: www.d-g-v.de/dienste/kv-mailingliste). Wenn Sie selbst einen Beitrag an die Liste schreiben moechten, schicken Sie einfach ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Wissenschaftliche Volontärin/Wissenschaftlichen Volontär (m/w/d) für das LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde. Stelleninformationen Standort: Mechernich-Kommern Befristung: 2 Jahre Arbeitszeit: Vollzeit Vergütung: 1. Jahr monatlich 2.017,57 EUR 2 ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren Darf ich Sie bitten, unten stehende Nachricht nochmals über die kv-Liste zu versehen, da sie beim ersten Versand im Anti-Spoofing-Detection-Filter gelandet ist? Besten Dan und freundliche Grüsse Véronique Hilfiker ******************************************* Institute of Cultural Anthropology and European Ethnology, ...
Weiterlesen …
An der HafenCity Universität Hamburg (HCU) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in Science and Technology Studies - STS zu besetzen. Die Ausschreibung findet sich auf folgender Website: www.hcu-hamburg.de/universitaet/stellenausschreibungen/ Bewerbungsschluss: 24. September 2020 _______________________________________________ Eine Nachricht der kulturwissenschaftlich-volkskundlichen [kv]-Mailingliste ...
Weiterlesen …
Sehr geehrter Herr Jablonowski, hier die Ausschreibung für das Volontariat Volkskunde noch einmal als Word-Dokument. Vielen Dank für Ihre Mühe!     Die Museumslandschaft Hessen Kassel besetzt ab 01.11.2020 für die Dauer von zwei Jahren die Stelle            eines wissenschaftlichen Volontärs (m/w/d) ...
Weiterlesen …
Institute of Cultural Anthropology and European Ethnology, University of Basel Digital Humanities Lab, University of Basel Institute of Design Research, Bern University of the Arts The Sinergia-project „Participatory Knowledge Practices in Analogue and Digital Image Archives“, approved by the Swiss National Science ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, „Bringen Sie mit uns die Sammlung ostasiatischer Kunst in den digitalen Raum.“ -Josefine Glöckner, Museumsleitung Der Bezirk Unterfranken sucht für seine Museen Schloss Aschach ab 01.01.2020 befristet bis 31.10.2020 Projektleiter/in zur Digitalisierung der Sammlung ostasiatischer Kunst (m/w/d) ...
Weiterlesen …
Das Freilichtmuseum Hessenpark ist eine vielseitige Einrichtung mit alltagshistorischem Schwerpunkt. Mit mehr als 100 wiedererrichteten historischen Wohnhäusern, landwirtschaftlichen Gebäuden und Werkstätten thematisieren wir auf einer Fläche von über 60 Hektar den Wandel des historischen Wohnens und Arbeitens auf dem Land und in ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich möchte Sie auf eine Stellenausschreibung in der interdisziplinären Arbeitswissenschaft der TU Berlin hinweisen (siehe unten). Interessant ist die Stelle für technik- und technikforschungsaffine Ethnolog*innen, die Lust haben in einem angewandten Forschungsprojekt mitzuarbeiten. Details sind auch dem Ausschreibungstext ...
Weiterlesen …
Two researcher positions (E 13) are available from 01.10.2020 until 31.3.2022 to work within the sub-project “Realizations and Reception: The Humboldt Forum Berlin” as part of the main project “Making Differences: Transforming Museums and Heritage”, funded by Sharon Macdonald’s Alexander von Humboldt ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, An der *Universität Innsbruck* ist am *Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie* folgende Stelle als *Universitätsassistent:in (Dissertationsstelle)* * *ab 15.09.2020* * *auf 3 Jahre* * *30 Stunden/Woche * zu vergeben. _Hauptaufgaben:_ * Dissertation im Bereich der Ungleichheits- und/oder Migrationsforschung (Inskription ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, anbei der freundliche Hinweis des Regensburger Lehrstuhls für Vergleichende Kulturwissenschaft auf die Stellenausschreibung der Stadt Burglengenfeld, die besonders für an musealen Themen interessierte Studienabsolvent*innen relevant sein dürfte. Weitere Informationen und die Bewerbungsmodalitäten entnehmen Sie dem unten angehängten Ausschreibungstext. Mit freundlichen ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, im Museum für Alltagskultur der Griesen Gegend und Alte Synagoge in Hagenow ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle eines Museologen/Museumspädagogen (m/w/d) zu besetzen. Das Museum für Alltagskultur der Griesen Gegend und Alte Synagoge Hagenow verfügt über ...
Weiterlesen …

Ausstellungen

Sehr geehrte Listenmitglieder, gerne einer Bitte von Studierenden folgend, möchte ich Sie auf die virtuelle Ausstellung „In giro per l’Italia – Eine virtuelle Reise durch die Kulturanthropologie Italiens“ aufmerksam machen. Wie die EKW in Tübingen verstanden wird – damit beschäftigen wir Studierenden ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, auch wenn virtuelle Ausstellungen in der aktuellen Situation kein Ersatz für reale Ausstellungserlebnisse sein können, schon gar nicht sein sollen, möchte ich Sie doch gern auf die bei der Deutschen Digitalen Bibliothek präsentierte Online-Ausstellung „Gauben | Sammeln. Kleine ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, Wir laden herzlich dazu ein, die digitale Ausstellung "Curating the Digital" des gleichnamigen MA-Studienprojekts am Institut für Europäische Ethnologie und am Centre for Anthropological Research on Museums and Heritage (CARMAH) der HU Berlin zu besuchen. 23 Studierende sind über ein ...
Weiterlesen …
Ausstellung "Ihr wisst mehr, als ihr denkt! Erfahrungswissen zwischen Tradition und Innovation" jetzt online auf dem Portal "Kulturerbe Niedersachsen" Erfahrungswissen sammeln und nutzen wir in allen Lebensbereichen. Für viele Tätigkeiten in unserem Alltag ist es grundlegend. Im Handwerk ist erfahrungsbasiertes Wissen und ...
Weiterlesen …
"Forme(l)n des guten Lebens": Eröffnung der Online-Ausstellung Was ist ein gutes Leben? Ein zufriedenes? Oder ein richtiges? Wie finden Menschen in ganz verschiedenen Lebenssituationen im Spannungsfeld zwischen Moral und Glück ihre 'Lebensformel'? Aus empirisch-kulturwissenschaftlicher Perspektive wird hier ein Thema aufgegriffen, das lange ...
Weiterlesen …
_______________________________________________ Eine Nachricht der kulturwissenschaftlich-volkskundlichen [kv]-Mailingliste (naehere Informationen unter: www.d-g-v.de/dienste/kv-mailingliste). Wenn Sie selbst einen Beitrag an die Liste schreiben moechten, schicken Sie einfach eine Mail an: kv@d-g-v.de - sie wird dann vom Listenmoderator (kv-moderation@d-g-v.de) weitergeleitet. Sollten Sie keine Nachrichten mehr ueber die ...
Weiterlesen …
Vorgestellt und Aufgebaut. die Musealisierung des Münsterlands im Freilichtmuseum Mühlenhof seit den 1960er-Jahren Eine Ausstellung des Masterstudiengangs Kulturanthropologie/Volkskunde an der WWU Münster (Projektgruppe: Trisha Cisielskie, Annika Futorjan, Dorothee Jahnke, Elisabeth Klug, Lara Maria Krüger, Damaris Mühlbach). Zu besichtigen noch bis 10. November ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder Ich darf Sie nochmals auf folgendes Symposium aufmerksam machen: *Symposium «Heidi from Japan: Narratives, Anime, and Swiss Receptions»* *Universität Zürich und Landesmuseum Zürich* *29. – 30. August 2019* Das Symposium findet im Rahmen der Ausstellung des Schweizerischen Nationalmuseums statt: *Ausstellung ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder Gerne möchte ich auf folgendes Symposium aufmerksam machen: Symposium «Heidi from Japan: Narratives, Anime, and Swiss Receptions» Universität Zürich und Landesmuseum Zürich 29. – 30. August 2019 Das Symposium findet im Rahmen der Ausstellung des Schweizerischen Nationalmuseums statt: Ausstellung Landesmuseum ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen und Kollegen In den »langen« 70ern veränderte sich der Alltag nachhaltig. Es entstand ein alternatives Milieu, dessen Ideen bis heute in die Gesellschaft hineinwirken. Unsere Ausstellung "Freiburg in den langen 70ern" erzählt über diese Zeit der »stillen Revolution« aus Freiburger ...
Weiterlesen …
Zwischen Eigen und Fremd Stimmungsbilder der Kaschubei 25. Juni bis 15. August 2019 Schule des Sehens Johannes Gutenberg-Universität Mainz Die im Nordwesten Polens gelegene Kaschubei ist aufgrund ihrer wechselvollen Geschichte und ihrer spezifischen Ikonosphäre ein attraktives, gleichwohl von der deutschen Forschung bislang ...
Weiterlesen …

Veranstaltungen/Call for Papers

Liebe Liste, gern möchte ich Sie einladen zur Online-Vernissage und -Buchvorstellung des Masterstudienprojekts der Empirischen Kulturwissenschaft, Tübingen. Die Veranstaltung wird im Livestream über Youtube ohne Anmeldung zugänglich sein. Schöne Grüße Gesa Ingendahl Vernissage „Was für ein Theater: 40 Jahre Theater Lindenhof" Herzliche ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende, am Dienstag, den 09. Februar 2021, von 14.30-16.00 Uhr, setzen wir das Institutskolloquium am Berliner Institut für Europäische Ethnologie zum Thema „Wissenschaft und Gesellschaft im Krisenmodus?“ fort. Israel Rodríguez Giralt wird im Vortrag „Covid-19 as a ...
Weiterlesen …
Liebe Interessierte, am 10.02.2021 um 18.15 Uhr findet am Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie der Georg-August-Universität Göttingen der nächste und letzte Vortrag des Institutskolloquiums in diesem Semester statt. Die Mitglieder des DFG-geförderten Projekts "Bildsehen // Bildhandeln", das in Dresden und Göttingen angesiedelt ist, ...
Weiterlesen …
*transmortale X online - Neue Forschungen zum Thema Tod*  Veranstaltet vom Arbeitskreis transmortale X des Museums für Sepulkralkultur und des Institutes für Empirische Kulturwissenschaft der Universität Hamburg *transmortale* *Neue Forschungen zum Thema Tod* Die Themen Sterben, Tod und Trauer rücken seit einigen ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Interessent*innen, die Studierenden des Master-Studiengangs “Museumsmanagement und -kommunikation” der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin laden Sie herzlich zur Fachtagung: “Lass Land gewinnen! Rurale Museen zwischen Ablehnung und Wertschätzung” ein. Der Wert von Museen im ländlichen Raum wird häufig unterschätzt ...
Weiterlesen …
Call for paper Am Freitag, 26. März 2021 von 14 bis 17.00 Uhr und am Samstag, 27. März 2021 von 10 bis 14 Uhr, findet die /transmortale X/ statt, gemeinsam veranstaltet von der Universität Hamburg (Institut für Empirische Kulturwissenschaft) und dem Museum/Zentralinstitut ...
Weiterlesen …
Liebe Liste, herzliche Einladung zum letzten Online-Vortrag der Reihe "Belarus: Protest im Kontext" des Aleksander-Brückner-Zentrums für Polenstudien Halle/Jena. Klaus Näumann (Halle): Belarussische Straßenmusik und was sie uns über die Gesellschaft sagt *Zeit: 28.1.2020, 18.00-19.30 Uhr (s.t.) * Seit den Präsidentschaftswahlen im August ...
Weiterlesen …
Dear colleagues,  the submission deadline for our conference “Augmented cities – where did the night go” in April2021 at Humboldt University has been extended. The new Deadline for abstracts is 17. February 2021. I would be grateful if you circulate the call ...
Weiterlesen …
Dear colleagues, At the Centre for Gender Studies, Karlstad University, we are organizing the summer school "Digital health innovation: intersections between design, technology and gender" together with the Gender Studies Programme at the Chinese University of Hong Kong and the project Digital ...
Weiterlesen …
Reminder: Liebe Interessierte Für den Workshop «Spielwiese oder Zukunft? Neuere digitale Publikationsformen (Blogs, Podcasts, Videos, Websites etc.) in der Kulturwissenschaft» am ersten Tag des Regensburger DGV-Kongresses bitte ich um Vorschläge für Inputs. Der Workshop soll einen analytischen Blick auf die Veränderungen werfen, ...
Weiterlesen …
*** Texte français ci-dessous *** *** Deutsche Version unten *** Dear colleagues, Please find attached our Call for Papers for the Special Issue «Anthropological Knowledge Production and Power Relations» (guest editors: Anne Lavanchy and Frédérique Leresche) for the 27th edition of TSANTSA, ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen! Hiermit möchte ich Sie auf die Sendereihe "Wettbewerb infrage" aufmerksam machen, welche im Rahmen des interdisziplinären Forschungsprojekt SPACE - Spatial Competition and Economic Policies produziert wird. Das Forschungsprojekt der Disziplinen Europäische Ethnologie, Soziologie und Ökonomie beschäftigt sich mit Wettbewerb auf ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, liebe Interessierte, wir freuen uns, Sie zur Tagung der Isa Lohmann-Siems Stiftung am 5. und 6. Februar 2021 einladen zu dürfen. Das Thema des Projekts 2020/2021 lautet "(In)Stabilitäten". Alle Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, liebe Studierende, liebe Lehrende und Forschende, im Namen des Ludwig-Uhland-Instituts für Empirische Kulturwissenschaft und des dgv-Vorstands möchte wir Sie nochmals herzlich zur Teilnahme an der dgv-Hochschultagung „EKWKAEEVKWDGV MMXXI. Welche Gegenwart – welche Zukunft?“ und in diesem Zusammenhang auch zur BA/MA-Arbeitstagung ...
Weiterlesen …
Liebe Studierende, liebe Interessierte, wir freuen uns wahnsinnig, Ihnen das Comeback der 33. dgv-Studierendentagung “Sex.Sex.Sex. Kulturwissenschaftliche Höhepunkte und Abgründe” anzukündigen. Da sich die Situation immer noch als unsicher beschreiben lässt, haben wir beschlossen, die Tagung am 13. -16. Mai 2021 in digitaler ...
Weiterlesen …
Liebe Mitglieder der Kommission, durch die Pandemie musste die geplante Kommissionstagung in München leider verschoben werden. Als Termin schlagen die Ausrichter der geplanten Tagung, Prof. Dr. Hannes Moser, Universität München und Bernhard Purin, Jüdisches Museum München, die gleichen Tage ein Jahr später ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, gerne möchte ich Sie auf unseren CfP für das Panel "Black and Queer in the City" aufmerksam machen, das im Rahmen der German Studies Association Conference 2021 geplant ist. Herzliche Grüße, Jeannette Oholi ----------- Black and Queer in the City ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen und Kollegen, auf diesem Wege möchten wir auf die Vorträge im Rahmen des Institutskolloquiums aufmerksam machen. Zwei Veranstaltungen finden in Kooperation mit dem Bremer Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft statt. Der Beginn ist am 15.12. um 14.30 Uhr. Wir freuen ...
Weiterlesen …
Liebe Liste, im Anhang der Call for Papers für die 4. INSIST-Netzwerktagung, die unter dem Titel "Wissenskrisen—Krisenwissen: Zum Umgang mit Krisenzuständen in und durch Wissenschaft und Technik" am 11. und 12. März 2021 an der Goethe-Universität Frankfurt am Main stattfinden wird. Hier ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, "2020 ist auch das Jahr, in dem wir versucht haben, Reinhard Johlers 60. Geburtstag zu feiern." Das sind die Worte von einem der zahlreichen Gratulant*innen, die Sie hier auf dem virtuellen Festakt für Reinhard Johler hören und sehen können (unter ...
Weiterlesen …
Dear colleagues, you are cordially invited to this online event organized by the Foto-Objekte group and hosted by the Photothek of the Kunsthistorisches Institut in Florenz, Max-Planck-Institut. Best wishes, Franka Schneider www.khi.fi.it/en/aktuelles/veranstaltungen/2020/12/foto-objekte-a-book-biography.php www.euroethno.hu-berlin.de/de/forschung/projekte/foto-objekte "Foto-Objekte": A Book Biography Online event via Zoom, Wednesday ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, wir machen auf die bereits angelaufene Vortragsreihe am Institut für Kulturanthropologie & Europäische Ethnologie der Universität Graz zum Jahresthema „Kulturen der Arbeit. Entgrenzungen und Subjektivierungen in 'neuen Zeiten'“aufmerksam. Die Vorträge dieses Wintersemesters fnden an vier Donnerstagen jeweils von 11.45-13.15 Uhr ...
Weiterlesen …
Liebe Studierende, liebe Lehrende, wir laden Sie zum gemeinsamen digitalen Workshopein *Studentische Ideen und Wünsche* am Donnerstag, 3. Dezember 2020 von 16.00 bis 18.00 Uhr via Zoom, gemeinsam organisiert von den Studentischen Vertreter:innen im Hauptausschuss der dgvsowie dem Ständigen Ausschuss für Studium ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Kolleg:innen, das Seminar für Volkskunde (Empirische Kulturwissenschaft)/Kulturgeschichte der Friedrich-Schiller-Universität Jena lädt sie hiermit herzlich zu nachfolgenden Online-Veranstaltungen im Rahmen der Vorlesung „Playing Video Games“ ein, um sich gemeinsam mit Ihnen der Kulturanthropologie des Spiels über aktuelle Forschungsprojekte anzunähern. Die Veranstaltungen ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, wir freuen uns, Sie auf die Online-Vortragsreihe der Abteilung Kulturanthropologie der Universität Bonn aufmerksam zu machen. Titel: „Rekonfigurationen des Alltags. Kulturanthropologische Perspektiven auf Emotionen, Ethiken, Technologien“ 09.12.2020, 18:15 – 19:15 Uhr Prof. Dr. Ina Dietzsch (Universität Marburg) „Digitale Landwirtschaft? Überlegungen ...
Weiterlesen …
*Ausnahme - Mittwochstermin, 11. November 2020, Prof. Dr. Dagmar Herzog, City University of New York, Graduate Center Behindertenrechte und Reproduktive Rechte* Moralpolitik und Vergangenheitsbewältigung – Deutschland im Sommer 1989 (in Kooperation mit dem Kolloquium Neuzeit: Zeitgeschichte als Geschlechtergeschichte an der WWU Münster) ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, die Bauhaus-Universität Weimar lädt Sie herzlich zur Vortragsreihe SUSTAIN: Umwelt(en) und Nachhaltigkeit(en) ein, die von der Professur Geschichte und Theorie der Visuellen Kommunikation als Online- und Hybridpräsenzveranstaltung organisiert wird. Das Bauhaus war in Weimar angetreten, um neue Formensprachen zu entwickeln, ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg:innen, liebe Studierende, wir laden Sie herzlich ein zu einem *Arbeitstreffen der dgv-Kommission Arbeitskulturen* am Donnerstag, 26.11.2020 | 14-17 Uhr | via zoom. Das Arbeitstreffen zielt vor allem auf Vernetzung und ist als Forum der Information und des Austauschs aller an ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, die dgv-Hochschultagung mit dem Titel "EKWKAEEVKWDGV MMXXI. Welche Gegenwart - welche Zukunft?" und in diesem Zusammenhang auch die BA/MA-Tagung sowie die Diskussion um die Umbenennung der dgv werden vollständig online stattfinden. Wir sind im Moment noch dabei, das Programm gemeinsam ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, ich freue mich sehr, Sie auf das Institutskolloquium des Hamburger Instituts für Empirische Kulturwissenschaft hinweisen zu dürfen: "Engaged Anthropology? Grenzgänge an der Schnittstelle zwischen Engagement, Wissensproduktion und institutionellen Setzungen" Mittwochs 18-20 Uhr via Zoom Welches Wissen produzieren wir als Wissenschaftler*innen ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen Gerne möchten wir Euch/Sie auf das Forschungskolloquium des Lehrstuhls für Europäische Ethnologie an der Universität Würzburg hinweisen: LEBENSWELTEN GESTALTEN – NEUE FORSCHUNGSZUGäNGE EINER ANTHROPOLOGIE DES DESIGNS Design als Forschungsgegenstand der Europäischen Ethnologie rückt alltägliche Beziehungsgeflechte und Aushandlungen zwischen Menschen, Technologien ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen und Interessierte, wir freuen uns Sie/Euch auf das Forschungskolloquium des Instituts für Empirische Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie der LMU München im Wintersemester 2020/21 aufmerksam zu machen. Das Forschungskolloquium findet in Kooperation mit der Frauenakademie München e.V. statt, ist für alle ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, wir laden Sie für den 19./20. November 2020 recht herzlich zur Online-Teilnahme am Workshop "*Erfahrung. Konzeptionen und Standortbestimmungen**eines Schlüsselbegriffs**der Europäischen Ethnologie"*(Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde, CAU Kiel) ein*. *** ** ** ** ** Der Workshop wird von MartinaRöthl(Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde, ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, gern weisen wir auf den Call for Papers für die 19. Arbeitstagung der dgv-Kommission Arbeitskulturen hin. Die Tagung findet vom 22.–23. April 2021 in Freiburg i. Br. statt. Deadline für den Call ist der 20. November 2020. Der Call ist ...
Weiterlesen …
** *Liebe Kommiliton:innen,* * das studentische Panel gehört fest zum Kongressprogramm der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde (dgv) und bietet Euch die Chance, Euch als wissenschaftlichen Nachwuchs zu präsentieren. Auch beim 43. Kongress der dgv in Regensburg vom 20.- 23. September 2021 wird ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen und Kollegen, es ist mir eine Freude, Sie auf die Abschlusskonferenz unseres dreijährigen EU-Forschungsprojekts RESPOND unter den Titel „Governing Migration in Europe and Beyond: New Perspectives and Lessons Learned" vom 20.-21. Nov. 2020 via ZOOM hinzuweisen. Mit dabei: Vetreter*innen der ...
Weiterlesen …
Antisemitismus heute 32. Wissenschaftliche Tagung zur Geschichte und Kultur der Juden in Schwaben Schwabenakademie Irsee, 22./23.10.2020 Die seit 1989 jährlich stattfindenden Tagungen zur Geschichte und Kultur der Juden in Schwaben haben sich immer wieder mit den historischen Ausprägungen des Antijudaismus und des ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, gerne möchte ich Sie auf den unten stehenden Call for Papers, den Sie auch als pdf-Dokument im Anhang finden, aufmerksam machen. An der digitalen Konferenz können MA Studierende, Doktorand*innen und Postdocs teilnehmen. Insbesondere möchten wir MA Studierende ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, wir möchten Sie gerne nochmals auf die internationale Online-Konferenz (Zoom) der Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde der Universität Bonn in Kooperation mit der dgv-Kommission "Kulturanalyse des Ländlichen" hinweisen: „Das partizipierende Dorf. Ländliche Alltagswelten in Zeiten des Neuen Ländlichen Paradigmas“ | 8.–10. Oktober 2020 ...
Weiterlesen …
WAS? OCEAN SUMMIT KIEL 2020 PODIUMSDISKUSSION - FLUCHT ÜBERS MEER WANN? FREITAG, 11.09.20, 18.00 Details Flucht übers Meer - ein Thema, welches uns mittlerweile dauerhaft über die Medien begleitet und welches Synonym geworden ist für Menschen, die sich in Lebensgefahr begeben. Unzählige ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Listenbezieher*innen, die Einreichungsfrist von Beitragsvorschlägen für den 43. dgv-Kongress endet am 31. August 2020. Die Veranstaltung wird unter dem Titel "Zeit. Zur Temporalität von Kultur" vom 20. bis 23. September 2021 in Regensburg stattfinden. Den Call ...
Weiterlesen …
Dear Sir or Madam, dear colleagues, we sent you the announcement of the POEM public (online) lecture. We would be very pleased if you could forward it in your network. Best regards and thank you, Elina Moraitopoulou and Samantha Lutz ___ Dear ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Listenbezieher*innen, die Einreichungsfrist von Beitragsvorschlägen für den 43. dgv-Kongress endet am 31. August 2020. Die Veranstaltung wird unter dem Titel "Zeit. Zur Temporalität von Kultur" vom 20. bis 23. September 2021 in Regensburg stattfinden. Den Call ...
Weiterlesen …
_______________________________________________ Eine Nachricht der kulturwissenschaftlich-volkskundlichen [kv]-Mailingliste (naehere Informationen unter: www.d-g-v.de/dienste/kv-mailingliste). Wenn Sie selbst einen Beitrag an die Liste schreiben moechten, schicken Sie einfach eine Mail an: kv@d-g-v.de - sie wird dann vom Listenmoderator (kv-moderation@d-g-v.de) weitergeleitet. Sollten Sie keine Nachrichten mehr ueber die ...
Weiterlesen …
The 15th congress of the International Society for Ethnology and Folklore (SIEF) will take you to Helsinki, a vibrant city by the Baltic Sea with an Arctic twist. Helsinki is known for its laid-back and safe atmosphere, its internationality and open-mindedness, and ...
Weiterlesen …
Dear Colleagues, We cordially invite you to join us on October 7-9, 2020, for the online conference “Digital Truth Making: Ethnographic Perspectives on Practices, Infrastructures and Affordances of Truth-Making in Digital Societies”, funded by the German Research Foundation (DFG). The event is ...
Weiterlesen …
_______________________________________________ Eine Nachricht der kulturwissenschaftlich-volkskundlichen [kv]-Mailingliste (naehere Informationen unter: www.d-g-v.de/dienste/kv-mailingliste). Wenn Sie selbst einen Beitrag an die Liste schreiben moechten, schicken Sie einfach eine Mail an: kv@d-g-v.de - sie wird dann vom Listenmoderator (kv-moderation@d-g-v.de) weitergeleitet. Sollten Sie keine Nachrichten mehr ueber die ...
Weiterlesen …
SnAppShots. Smartphones als Kamera Diesjährige Tagung der Kommission Fotografie in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin 22.+23.10.2020 im Museum für Fotografie, Staatliche Museen zu Berlin Die Popularisierung des Smartphones ist gleichbedeutend mit einem Paradigmenwechsel in ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, auch wir schließen uns letztendlich dem allgemeinen Absagereigen an und möchten Sie und euch darauf hinweisen, dass die diesjährige dgv-Doktorand*innen-Tagung „Zwischendurch die Promotion?!“ nicht stattfinden wird. Ein neues Datum haben wir aber bereits im Blick und hoffen, dass wir uns ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, wir möchten Sie auf das Programm der internationalen Online-Konferenz (Zoom) der Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde der Universität Bonn in Kooperation mit der dgv-Kommission "Kulturanalyse des Ländlichen" hinweisen: „Das partizipierende Dorf. Ländliche Alltagswelten in Zeiten des Neuen Ländlichen Paradigmas“ | 8.–10. Oktober 2020 ...
Weiterlesen …
Liebe Studierende, Doktorand*innen und Interessierte, Gerne möchten wir euch auf den Call forPosterfür die wissenschaftliche Posterausstellung  aufmerksam machen, die im Rahmen der Tagung “B/Ordering Cultures: Alltag, Politik, Ästhetik” vom 8. bis 10. Oktober an der Viadrina in Frankfurt (Oder) stattfinden wird. Während die Tagung das Wechselspiel zwischen Grenzen und Ordnungen in den Blick nehmen wird, möchte die studentisch organisierte Posterausstellung sich auch mit dem Unordnungsbegriff befassen ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Listenmitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen, aufgrund der derzeitigen Situation haben wir uns entschlossen, die ursprünglich für diesen September geplante Tagung "'Die Kirche im Dorf lassen …'? Zur Bedeutung von Religiosität und Spiritualität im ländlichen Raum" der Kommission für Religiosität und ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund der schwierigen Situation haben wir uns entschlossen, die diesjährige im Oktober anberaumte Tagung der Kommission zur Erforschung musikalischer Volkskulturen zum Thema „Europäische Musik“ um ein Jahr, auf den Oktober 2021, ebenfalls in Freiburg, zu verschieben. Mit ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, gerne machen wir Sie nochmals auf die zwei letzten Vorträge unserer Online-Vortragsreihe „Anthropologie in Zeiten der Krise. Konflikte um Ressourcen, Wissen und Deutungsmacht“ der Abteilung Kulturanthropologie an der Universität Bonn aufmerksam: 01.07.2020 – 18.15 Uhr Jun.-Prof. Dr. Meike Wolf (Goethe-Universität, ...
Weiterlesen …
Liebe Museumsfreund*innen, die Studierenden des Master-Studiengangs “Museumsmanagement und –kommunikation” der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin möchten Sie recht herzlich zur Fachtagung: “Lass Land gewinnen! Rurale Museen zwischen Ablehnung und Wertschätzung” einladen. Der Wert von Museen im ländlichen Raum wird häufig unterschätzt ...
Weiterlesen …
Liebe alle, angesichts der Situation in Göttingen laden wir alle Interessierte herzlich ein zum Webinar des Centre for Global Migration Studies (CeMig) Vor Corona sind nicht alle gleich Corona und die Wirkungsweisen von Rassismus: Perspektiven anlässlich der Situation in Göttingen Montag, 29.06.2020, ...
Weiterlesen …
Call for Papers: An ethnology lab on the workings of Covid-19 on museums The SIEF Working group Museums & Material Culture (M&MC) in collaboration with the ICOM International Committee for Collecting (COMCOL) and the Reinwardt Academy (Amsterdam University of the Arts) The ...
Weiterlesen …
Liebe alle, Das EnJust-Netzwerk für Umweltgerechtigkeit (www.enjust.net [1]) veranstaltet am Mittwoch, den 01.07.2020um 19 Uhr eine Veranstaltung zum Thema "Wie politisch darf/soll die Wissenschaft in Zeiten des Klimawandels sein?". Im Rahmen einer Podiumsdiskussion werden wir mit Vertreter*innen aus Sozial- und Naturwissenschaften, der ...
Weiterlesen …
_______________________________________________ Eine Nachricht der kulturwissenschaftlich-volkskundlichen [kv]-Mailingliste (naehere Informationen unter: www.d-g-v.de/dienste/kv-mailingliste). Wenn Sie selbst einen Beitrag an die Liste schreiben moechten, schicken Sie einfach eine Mail an: kv@d-g-v.de - sie wird dann vom Listenmoderator (kv-moderation@d-g-v.de) weitergeleitet. Sollten Sie keine Nachrichten mehr ueber die ...
Weiterlesen …
Dear colleagues, This is a reminder for the Call for Papers [1] for the Vienna Anthropology Days [2], deadline is July 1, 2020. VANDA is an international ONLINE conference. It aims to bring together scholars from various fields of anthropology, social sciences ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen und Kollegen, zunächst einmal möchten wir Ihnen alle für die Einreichung eines Abstracts zur kommenden Tagung der Kommission für Erzählforschung innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde zum politischen Erzählen danken. Sie haben es sich sicher schon gedacht: Die Corona-Pandemie hat ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, der Vorstand der Märchen-Stiftung Walter Kahn hat am 02.06.2020 die aktuelle Lage erneut bewertet und nun final beschlossen, unsere Märchentage zum Thema „Märchen und Migration“ auf das Jahr 2021 zu verschieben. Die aktuelle Situation gibt der Stiftung ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, im Rahmen der Online-Vortrags- und Diskussionsreihe „Anthropologie in Zeiten der Krise. Konflikte um Ressourcen, Wissen und Deutungsmacht“ der Abteilung Kulturanthropologie an der Universität Bonn findet am Mittwoch, 17.06.2020 um 18:15 Uhr ein Live-Zoom-Vortrag von Dr. Marion Näser-Lather (Philipps-Universität Marburg) zum ...
Weiterlesen …
-------- Weitergeleitete Nachricht -------- Betreff: [WCAA Int Delegates] Wenner-Gren/SAPIENS Webinar on Anti-Blackness, June 17 Datum: Thu, 11 Jun 2020 18:00:22 +0000 Von: Danilyn Rutherford via Delegates Antwort an: Danilyn Rutherford An: delegates@wcaanet.org , advisory@wcaanet.org , Michel Bouchard Dear Friends, Share this with ...
Weiterlesen …
Time. On the temporality of culture 43rd Congress of the Deutsche Gesellschaft für Volkskunde (dgv) Regensburg | September 20–23, 2021 (Link to PDF: www.d-g-v.de/wp-content/uploads/2020/06/Call-for-Papers-Zeit_ENG.pdf) Call for Papers Culture and time are inseparably connected. Culture changes over time and simultaneously struc-tures ideas of ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Bezieher*innen der kv-Mailingliste! Der Call for Papers zum 43. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde, der vom 20. bis 23. September 2021 in Regensburg stattfinden wird, ist nun erschienen. Die Ausschreibung finden Sie im Anschluss oder ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, der IUAES-Kongress soll wie geplant vom 7. bis 11. Oktober 2020 in Šibenik/Kroatien stattfinden. Wir freuen uns weiterhin und noch bis zum 15. August über Abstracts zum Panel * * *"Whose Future Is It? Temporality and Asymmetric Politics in Times ...
Weiterlesen …
Dear All, Due to the uncertainties surrounding the COVID-19 pandemic, the Vienna Anthropology Days 2020 will be organized online (Sept. 28- Oct. 1, 2020 vanda.univie.ac.at/). We warmly invite you to submit a proposal to our session "Digital Ethnography: Revisiting Theoretical Concepts and ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, Maximilian Jablonowski hat mich freundlicherweise auf Ihren Mailverteiler aufgemacht. Ich würde mich sehr freuen, wenn SIe untenstehenden Call for Papers dort teilen könnten. Mit bestem Dank und vielen Grüßen, Arno Görgen CfP: Pandemien in der Populärkultur Arno ...
Weiterlesen …
> Neue Deadline > Animal Fashion CFP > > The international journal Apparence(s) will publish a special issue > (Spring 2021) on the complex relationships between animals or animal > by-products and fashion and dress. The special issue will examine the use ...
Weiterlesen …
Dear colleagues, This is reminder for the Call for Papers [1] for the Vienna Anthropology Days [2], extended deadline is July 1, 2020. Important update: Due to the uncertainties surrounding the COVID-19 pandemic, the VANDA Organizing Committee has decided to change the ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, aufgrund der Situation durch COVID-19 haben wir uns in enger Absprache mit der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde dafür entschieden, die diesjährige dgv-Hochschultagung (ursprünglich 28.-30.09.2020) in den März 2021 zu verschieben, wohlwissend, dass auch dieser Termin nicht ohne Risiko ist. Der ...
Weiterlesen …
Call for Papers: An ethnology lab on the workings of Covid-19 on museums The SIEF Working group Museums & Material Culture (M&MC) in collaboration with the ICOM International Committee for Collecting (COMCOL) and the Reinwardt Academy (Amsterdam University of the Arts) The ...
Weiterlesen …
Call for Papers SnAppShots: Smartphones als Kamera 22. – 23. Oktober 2020 Tagung der Kommission Fotografie in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin im Museum für Fotografie Jebensstraße 2 | 10623 Berlin Verlängerte Einsendefrist: 15 ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, angesichts der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Zeit hat sich der Vorstand der Stiftung in der 19. KW erneut beraten, um zu entscheiden, ob die Märchentage vom 16.09.-18.09.2020 in Münsterschwarzach sowie die Preisverleihungen am 17.09.2020 in Volkach wie ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich möchte Sie gerne auf die Sommerschule “Geschichte/n hören. Oral History und Migration” aufmerksam machen, die sich an Nachwuchswissenschaftler*innen aus den Geschichts- und Kulturwissenschaften sowie verwandten Fächern richtet und für September 2020 geplant ist. Nachstehend finden Sie den ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Forschende, hier kommt noch einmal der Hinweis auf unseren Call for Papers zur 17. Arbeitstagung der Kommission für Geschlechterforschung "Troubling Gender", mit funktionierendem Link zum englischen Call wir möchten Sie/euch hiermit einladen, Sie/euch mit Vorträgen oder Panelideen ...
Weiterlesen …
    Dear All,     We are warmly inviting you to submit a paper proposal for our panel “Digital Ethnography: Revisiting Theoretical Concepts and Methodological”             taking place at VANDA - Vienna Anthropology Days (vanda.univie.ac.at/ , Sept. 28 – Oct. 1, 2020, University ...
Weiterlesen …
Liebe Liste, hiermit möchte ich Sie auf den nachstehenden Call for Papers aufmerksam machen. Wir würden uns sehr freuen, Sie bei der interdisziplinären Konferenz begrüßen zu dürfen! Gerne können Sie den Call auch an weitere Interessierte weiterleiten. Mit freundlichen Grüßen Barbara Büttner ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Forschende, wir möchten Sie/euch hiermit einladen, Sie/euch mit Vorträgen oder Panelideen für die nächste Arbeitstagung der Kommission für Genderforschung unter dem Motto "Troubling Gender: Neue geschlechterpolitische Turbulenzen in Europa" zu bewerben, die in Kooperation mit der Kommission ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, vom 12. bis zum 14. November findet unsere Tagung "Die große Kraft des Kollektivs! Kollaboratives Arbeiten in der Architektur vom 20. Jahrhundert bis in die Gegenwart" am KDWT der Uni Bamberg statt. Sie wird gemeinsam mit dem ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, die Abteilung Kulturanthropologie an der Universität Bonn lädt zur Zoom-Vortrags- und Diskussionsreihe „Anthropologie in Zeiten der Krise. Konflikte um Ressourcen, Wissen und Deutungsmacht“ im Sommersemester 2020 ein. Die Vortragende werden sich mit Fragen der Reflexion anthropologischer Wissensproduktion, (Selbst-)Positionierungen und Forschungshaltungen ...
Weiterlesen …
Hallo, das Recht auf Stadt ist umkämpft – ganz besonders in Krisenzeiten. Während einige die Krise als Möglichkeitsfenster sehen, um für bessere Wohn- oder Arbeitsbedingungen zu streiten, ist für andere klar, dass das Recht auf eine solidarische Stadt für alle in noch ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, Aus gegebenem Anlass haben wir die Tagung des Österreichischen Fachverbands für Volkskunde "Problematisieren und Sorge tragen: Kulturanalytische Konzepte von Öffentlichkeit und Arbeitsweisen des Öffentlichmachens" auf nächstes Jahr (6.-9. Mai 2021) verschoben. Dies ermöglicht uns, gleichzeitig das 50. Jubiläum des Österreichischen ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, wir freuen uns, die dgv-Doktorand*innen-Tagung 2020 bekanntgeben zu können – im Folgenden der CfP. Im Moment sind wir optimistisch, die Tagung zum angegebenen Datum durchführen zu können, allerdings behalten wir uns vor, den Termin im Falle einer Verlängerung der Maßnahmen ...
Weiterlesen …
Liebe Alle, aufgrund der derzeitigen Auswirkungen der Corona-Pandemie ist nicht absehbar, dass in den nächsten Monaten große Veranstaltungen stattfinden dürfen. Um zum Schutz aller Menschen beizutragen, möchten wir die 33. dgv-Studierendentagung *Sex.Sex.Sex - Kulturwissenschaftliche Höhepunkte und Abgründe *auf das nächste Jahr verschieben ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Listenteilnehmerin und sehr geehrter Listenteilnehmer, am 2. und 3. November 2020 richtet der Arbeitskreis Museumsmanagement im Freilichtmuseum am Kiekeberg seine 15. Tagung aus: Den Museumsstandort entwickeln und stärken. Impulse, Strategien und Instrumente Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.arbeitskreis-museumsmanagement.de. Die ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, liebe bereits Angemeldete zur BA/MA-Arbeitstagung in Tübingen, Die geplante Tagung "BA/MA in der Empirischen Kulturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Kulturanthropologie, Volkskunde", Arbeitstreffen zu Studienorganisation und Lehre (8./9.5.2020, Tübingen) muss leider verschoben werden. Die momentane Planungsunsicherheit macht es unumgänglich, sich vom diesjährigen Treffen ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, angesichts der aktuellen gesundheitspolitischen Situation um COVID-19 möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass das German International Ethnographic Film Festival (GIEFF) in diesem Jahr online stattfindet und alle Interessierten einlädt, an der Veranstaltung – geplant ist u.a. ein Live-Stream der ...
Weiterlesen …
Dear colleagues, We are excited to announce the Call for Papers [1] for the Vienna Anthropology Days [2], September 28 - October 1, 2020. VANDA aims at bringing together scholars from various fields of anthropology, social sciences and humanities. We are dedicated ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, aus den bekannten Gründen müssen wir das geplante Arbeitstreffen in Marburg leider bis auf Weiteres absagen. Ob und wann das Treffen nachgeholt wird, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegegben. Mit den besten Grüssen i.A. der Sprecher*innen J. Müske (I ...
Weiterlesen …
CALL FOR PAPERS International Conference "Taking part in art and culture. Practices, Theories and Policies in Today's Cultural Mediation", Marseille (France), 22-24 October 2020. New deadline for submissions : March 31st, 2020. The international conference “Taking Part in Art and Culture. Practices, ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg_innen, wir möchten Euch/Sie gerne auf den folgenden Call for Papers aufmerksam machen. Einsendeschluss für die Abstracts ist der 31. März! Herzliche Grüße, Barbara Sieferle und Martina Röthl ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- /Workshop am Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde der CAU Kiel, 19./20.November 2020:/ *Erfahrung: ...
Weiterlesen …
Liebe Kollegen und Kolleginnen, Hier ein Hinweis auf einen Call für eine Ausgabe eines kulturwissenschaftlichen Journals in Eastern Europe: Call for Papers: Grassroots Responses to Mass Migration in Europe Intersections. East European Journal of Society and Politics (IEEJSP) invites original research papers ...
Weiterlesen …
15. Museumsmanagement-Tagung im Freilichtmuseum am Kiekeberg "Den Museumsstandort entwickeln und stärken. Impulse, Strategien und Instrumente" Montag und Dienstag, 2. und 3. November 2020 ******* Standortmanagement als Erfolgsfaktor: Museen und ihr Umfeld wirken wechselseitig aufeinander ein. Aktives Standortmanagement kann substantiell zur positiven Entwicklung ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie auf den CfP für eine Tagung zum Thema „‚Eco-anxiety‘– Zukunftsangst und Klimawandel“ aufmerksam machen: Außergewöhnliche Wetterphänomene wie der Dürre- und Hitzesommer im Jahre 2018 im nördlichen und mittleren Teil Europas oder die Buschbrände 2019/20 ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, ich möchte Sie gerne nochmals hinweisen auf folgende Einladung zu einem Arbeitstreffen der dgv-Kommission Arbeitskulturen am Institut für Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft der Philipps-Universität Marburg: Arbeitstreffen der dgv-Kommission Arbeitskulturen Marburg, 23. und 24. April 2020 Zwischen den im zweijährigen Rhythmus stattfindenden wissenschaftlichen ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, wir möchten Sie gerne auf den untenstehenden Workshop “How to Apply Anthropology? Challenges for an Academic Discipline” aufmerksam machen. Wir freuen uns auf Bewerbungen bis zum 10. April 2020! Herzliche Grüße, Janine Schemmer und Alexandra Schwell International Workshop: “How to ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, die Sektionen "Europäische Ethnologie" und "Soziologie" der Görres Gesellschaft veranstalten auch in diesem Jahr wieder ein gemeinsames Programm im Rahmen der Jahrestagung der Görres-Gesellschaft; sie findet vom 25.-27.9.2020 an der Universität Regensburg statt. Das Generalthema der Tagung lautet "Toleranz? Herausforderungen ...
Weiterlesen …

Umfragen

Liebe Kolleg*innen, ich möchte Euch/Sie auf folgende Ausschreibung aufmerksam machen. An der Klagenfurter Alpen-Adria-Universität ist zum WS 2020/21 eine interdisziplinär bzw. transdisziplinär ausgerichtete „Universitätsprofessur für Humanwissenschaft des Digitalen“ ausgeschrieben (zunächst § 99 und auf fünf Jahre befristet). Wir würden uns über entsprechende ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, liebe Promovierende, die 14. dgv-Doktorand*innen-Tagung "Gipfelsieg Promotion" ist gerade zu Ende gegangen. Nun soll der Veranstaltungsort für kommendes Jahr festgelegt werden. Nachdem die Doktorand*innen-Tagung nun drei Mal im Süden (Tübingen, Freiburg, Innsbruck) stattgefunden hat, wurde angeregt, ob sie kommendes Jahr ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, in einem gemeinsamen Projekt möchten ICOM Deutschland und die Geschäftsstelle Immaterielles Kulturerbe der Deutschen UNESCO-Kommission mit Unterstützung des Museums Europäischer Kulturen - Staatliche Museen zu Berlin im Nachgang des Internationalen Museumstages 2019 untersuchen, wie Museen mit dem Immateriellen Kulturerbe (IKE) ...
Weiterlesen …
Liebe Mitglieder dieser Liste, ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich mich auf diesem Wege an Sie und Euch wende. Das Aufkommen der neuen „sozialen“ Medien, Facebook vor allem, hat eine neue Art von Repositorien geschaffen, mit denen sich unsere Archive ...
Weiterlesen …

Neuerscheinungen

Liebe Kolleg:innen Gern mache ich auf eine Neuerscheinung aufmerksam, die aus einem Seminar zwischen dem Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft – Populäre Kulturen und der Zürcher Hochschule der Künste (Master Kulturpublizistik) hervorgegangen ist. Eine PDF-Version des Bandes kann heruntergeladen werden unter ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, ich darf auf die kürzlich erschienene Sonderausgabe des kuckuck "Leben im Netz" (hg. von Paula Helm) aufmerksam machen. Der Sonderband versammelt die Ergebnisse eines Studienprojekts, das Paula Helm mit Studierenden der Goethe Universität Frankfurt/Main durchgeführt hat. Der kuckuck verfolgt seit ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen und Interessierte, ich möchte Sie darauf hinweisen, dass in der Institutsreihe Münchner Ethnographische Schriften im Utz Verlag zwei neue Bände erschienen sind: +++ Imaginierte (Vor-)Sorge Zur diskursiven Konstruktion von Zukunftsvorstellungen in Versicherungsmedien von Dominik Speidel Die Versicherungsbranche verdient ihr Geld ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, Unter dem Titel „Patient Bezirksklinik“ ist der neunte Band der Schriftenreihe „Geschichte und Kultur in Mittelfranken“ der Bezirksheimatpflege Mittelfranken erschienen. Dieser setzt sich mit der Psychiatrie als vergleichsweise junge medizinische Fachdisziplin auseinander und gewährt Einblicke in die Nutzung, Erhaltung und ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, liebe Kolleg:innen, wir freuen uns, Sie und euch auf das Erscheinen des Sammelbandes „Produktive Unproduktivität. Zum Verhältnis von Muße und Arbeit“ hinweisen zu können, der aus dem Sonderforschungsbereich 1015 „Muße“ hervorgegangen ist: Inga Wilke, Gregor Dobler, Markus Tauschek, Michael Vollstädt ...
Weiterlesen …
Liebe Liste, gerne mache ich Sie auf mein kürzlich im Campus-Verlag erschienenes Buch aufmerksam: Junge Geflüchtete an der Grenze. Eine Ethnografie zu Altersaushandlungen. Zum Buch: Immer mehr junge Menschen fliehen nach Europa. Nach ihrer Ankunft findet in der Regel ein Altersfeststellungsverfahren statt ...
Weiterlesen …
Liebe Kolleg*innen, wir freuen uns, Sie auf die soeben erschienene 83. Ausgabe der Berliner Blätter hinweisen zu können. Unter dem Titel "Kooperieren - Kollaborieren - Kuratieren. Positionsbestimmungen ethnografischer Praxis" (hg. von Janine Hauer und Friederike Faust) stellen die Autor*innen  unterschiedliche Formen der ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, wir machen auf unser neues Werkstattbuch aufmerksam, das im Aufland Verlag erschienen ist: MENSCHEN Berichte zur ländlichen Gesellschaft im Oderbruch, herausgegeben von Kenneth Anders und Lars Fischer mit Fotografien von Michael Anker, Elke Brämer, Jörg Hannemann, Stefan Schick, Falk Wieland ...
Weiterlesen …
Sehr geehrte Kolleg*innen, dürfen wir Sie auf folgende Neuerscheinung in der Reihe Kulturwissenschaftliche Technikforschung aufmerksam machen: Johannes Müske, Ute Holfelder, Thomas Hengartner, eds.: Fixing and Circulating the Popular: Ethnographies of Technology, Media, Archives and the Dissemination of Culture. Zürich: Chronos 2020. www.chronos-verlag.ch/node/20975 ...
Weiterlesen …
Liebe Listenmitglieder, ich darf auf die umfangreiche Ausgabe des aktuellen kuckuck zum Thema *KLIMA *hinweisen! Bestellungen sind als Jahresabo (13,- €) und Einzelhefte (7,- € zzgl. Versandkosten) über die Homepage des kuckuck [http://www.kuckucknotizen.at/kuckuck/index.php/bestellen] möglich! Inhalt: LESEPROBE : Grafiken statt Graphen als visuelle ...
Weiterlesen …

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta