STELLENAUSSCHREIBUNG: Studentische Hilfskraft (ethnografische Feldforschung) TU Berlin

S

Sehr geehrte Listenbezieher*innen!

Im Fachgebiet Arbeitswissenschaft der TU Berlin ist eine studentische
Hilfskraftstelle zur ethnografischen Feldforschung und Feldforschungs-
Unterstützung zu vergeben. Die Stelle ist für eine HiWi-Stelle sehr
forschungsnah und dementsprechend besonders attraktiv für
forschungsinteressierte Studierende. Grundsätzlich ist die Anfertigung
einer Qualifikationsarbeit im Rahmen der Stelle denk- und verhandelbar.
Das Fachgebiet Arbeitswissenschaft beschäftigt sich mit der
systemischen Erforschung und mit der angewandt-orientierten Verbesserung
von Arbeitssystemen, vorranging in der Medizin. Das Fachgebiet ist
personell wie in der methodologischen Expertise interdisziplinär
aufgestellt.

a) Angeleitete und eventuell z.T. selbstständige Feldforschung,
Transkription und angeleitete Analyse von Beobachtungs- und
lnterviewdaten in medizinischen Arbeitskontexten zu unterschiedlichen
theoretischen und angewandten Fragestellungen (z.B. der Mensch- Technik
Interaktion, Arbeitsprozessgestaltung oder der nutzer*innen- zentrierten
Gestaltung von Informationssystemen)

b) Mitarbeit in interdisziplinären Teams, insbesondere im Hinblick auf
Theorie- und Methodenentwicklung, gemeinsamen wissenschaftlichen
Publikationen sowie an der Ableitung von Anwendungsmöglichkeiten der
Forschungsergebnisse zur Verbesserung der Arbeitsabläufe, – geräte,
und -systeme in den beforschten Arbeitsdomänen.

Link zur Ausschreibung:
www.awb.tu-berlin.de/fileadmin/fg285/Bilder/Ausschreibung-TUT664-2019.pdf

————————————————————————————–
* * * NEUE WEBSITE SEIT JUNI 2019 ONLINE: www.d-g-v.de * * *
————————————————————————————–
Deutsche Gesellschaft für Volkskunde e.V. (dgv)
Claus-Marco Dieterich | Geschäftsführer
c/o Institut für Europäische Ethnologie / Kulturwissenschaft
Deutschhausstr. 3 | D-35037 Marburg
geschaeftsstelle@d-g-v.de | www.d-g-v.de
_______________________________________________
Eine Nachricht der kulturwissenschaftlich-volkskundlichen [kv]-Mailingliste (naehere Informationen unter: www.d-g-v.de/dienste/kv-mailingliste).
Wenn Sie selbst einen Beitrag an die Liste schreiben moechten, schicken Sie einfach eine Mail an: kv@d-g-v.de – sie wird dann vom Listenmoderator (kv-moderation@d-g-v.de) weitergeleitet.
Sollten Sie keine Nachrichten mehr ueber die Liste erhalten wollen, tragen Sie sich bitte über die Seite mailman.rrz.uni-hamburg.de/mailman/listinfo/kv aus.

Von Claus-Marco Dieterich

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta