STELLENAUSSCHREIBUNG: Post-Doc-Stelle (Universität Innsbruck/AUT)

S

Liebe Kolleg_innen,

hiermit möchten wir Sie auf die Ausschreibung einer PostDoc-Stelle im Fach Europäische Ethnologie an der Universität Innsbruck hinweisen.

Eine Post-Doc-Stelle (100%) ab 1.3.2020 für 4 Jahre:
Hauptaufgaben umfassen selbstständige Forschung, forschungsorientierte Lehre (4 SWS), Mitbetreuung von Abschlussarbeiten und administrative Tätigkeiten. Als Qualifikation ist eine einschlägige, qualifizierte Promotion in Europäischer Ethnologie, Empirischer Kulturwissenschaft, Kulturanthropologie oder Volkskunde erforderlich. Zudem sind Erfahrung (methodisch und didaktisch) in historischer wie gegenwartsbezogener Kulturanalyse und Publikationen in einschlägigen Fachzeitschriften erforderlich. Erwünscht sind zudem didaktische Fähigkeiten, Teamfähigkeit in der Lehre und Forschung und kreative Problemlösungsfähigkeit.

Der Bewerbung ist neben den üblichen Unterlagen ein methodisch wie inhaltlich ausgearbeitetes Konzept für ein eigenständiges Forschungsvorhaben (max. 5 Seiten) und ein Vorschlag für eine Lehrveranstaltung nach Wahl aus dem an der Universität Innsbruck geltenden Bachelor-Curriculum für das Studium Europäische Ethnologie anzuschließen; dem Schriftenverzeichnis sind die 3 wichtigsten Publikationen als pdf beizufügen.
Details zur Stellenausschreibung und zur Online-Bewerbung finden Sie im Karriereportal der Universität Innsbruck unter der Chiffre PHIL-HIST-10907 und unter orawww.uibk.ac.at/public/karriereportal.details?asg_id_in=10907

Bewerbungsfrist (online) für diese Position ist der 15.11.2019.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung (konrad.kuhn@uibk.ac.at<mailto:konrad.kuhn@uibk.ac.at>).

Mit freundlichen Grüßen,

Konrad Kuhn

…………………………………………..
Priv.-Doz. Dr. Konrad Kuhn
Laufbahnstelle
Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie – Fach Europäische Ethnologie
Universität Innsbruck
Büro 40727
Innrain 52d
AT – 6020 Innsbruck
konrad.kuhn@uibk.ac.at<mailto:konrad.kuhn@uibk.ac.at>
Tel.: +43 512 507-43358 (direkt) 507-43353 (Sekretariat)
…………………………………………..
www.uibk.ac.at/geschichte-ethnologie/mitarbeiterinnen/univ-ass/kuhn-konrad/konrad-kuhn.html
uibk.academia.edu/KonradKuhn

Neuerscheinungen:
– Orientieren & Positionieren, Anknüpfen & Weitermachen. Wissensgeschichte der Volkskunde/Kulturwissenschaft in Europa nach 1945. (Hg. von Sabine Eggmann, Birgit Johler, Konrad J. Kuhn, Magdalena Puchberger). Münster: Waxmann 2019. (www.waxmann.com/buch3989)
– Fairer Handel und Do-it-yourself als Zukunftspraxen. Formen und Praktiken „alternativen Wirtschaftens“. In: Karl Braun, Claus-Marco Dieterich, Johannes Moser, Christian Schönholz (Hg.): Wirtschaften. Kulturwissenschaftliche Perspektiven. Marburg: MakuFEE 2019, S. 223-233.
– Alpenstadt – Stadt in den Alpen. Orte und Ordnungen alpiner Urbanität. In: Stefan Groth, Linda Martina Mülli (Hg.): Ordnungen in Alltag und Gesellschaft: Empirisch-kulturwissenschaftliche Perspektiven. Würzburg: Königshausen & Neumann 2019. S. 169-184.

_______________________________________________
Eine Nachricht der kulturwissenschaftlich-volkskundlichen [kv]-Mailingliste (naehere Informationen unter: www.d-g-v.de/dienste/kv-mailingliste).
Wenn Sie selbst einen Beitrag an die Liste schreiben moechten, schicken Sie einfach eine Mail an: kv@d-g-v.de – sie wird dann vom Listenmoderator (kv-moderation@d-g-v.de) weitergeleitet.
Sollten Sie keine Nachrichten mehr ueber die Liste erhalten wollen, tragen Sie sich bitte über die Seite mailman.rrz.uni-hamburg.de/mailman/listinfo/kv aus.

Von Claus-Marco Dieterich

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta