NEUERSCHEINUNG: Wissenschaft in Netzwerken. Volkskundliche Arbeit in Berlin um 1900

N

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie gerne auf unsere Neuerscheinung »Wissenschaft in
Netzwerken« hinweisen.

Sabine Imeri:
Wissenschaft in Netzwerken. Volkskundliche Arbeit in Berlin um 1900

:: ÜBER DAS BUCH ::

Wissenschaft in Netzwerken eröffnet eine wissensgeschichtliche
Perspektive auf die lange Institutionalisierungsphase der Volkskunde.
Sabine Imeri zeigt detailreich auf, wie die Volkskunde in Berlin um 1900
in der Mitte der bürgerlichen Stadtgesellschaft situiert war – als Teil
einer weit verzweigten wissenschaftlichen Vereinslandschaft und als eine
moderne Form gesellschaftlichen Engagements für die Stadt. Damit
eröffnet der Band zugleich Einblicke in die Wechselbeziehungen zwischen
Wissenschaft und Öffentlichkeiten und schließt damit an die höchst
aktuelle Frage an, wie das Vertrauen in wissenschaftliches Wissen
hergestellt und dauerhaft erhalten werden kann.

424 S., Broschur, 16,0 x 23,5 cm
ISBN 978-3-938714- 66-9
34,50 € (D), 35,50 € (A), 44,90 sFr

Erhältlich im Buchhandel oder innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
auf unserer Website:
www.panama-verlag.de/shop/Produkt/wissenschaft-in-netzwerken/

Kommentieren

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta