AUSSTELLUNG: “Freiburg in den 70ern” – 18.7.-14.9.2019, Uniseum Freiburg

A

Liebe Kolleginnen und Kollegen

In den »langen« 70ern veränderte sich der Alltag nachhaltig. Es
entstand ein alternatives Milieu, dessen Ideen bis heute in die
Gesellschaft hineinwirken. Unsere Ausstellung “Freiburg in den langen
70ern” erzählt über diese Zeit der »stillen Revolution« aus Freiburger
Sicht und lädt ein zu fragen: Was wollen wir bewegen und wie wollen wir
miteinander leben?

Wir laden Sie und Euch herzlich ein:

“Freiburg in den langen 70ern – Facetten einer Stadt im Wandel”

Ausstellung | 19. Juli – 14. Sept. 2019 | Uniseum Freiburg

Vernissage: 18. Juli 2019

Die Ausstellung ist ein Ergebnis des MA-Studienprojekts “Freiburg in
den 70ern”, KAEE/Universität Freiburg.

Informationen und Downloads:

www.alltagskultur.info/freiburg

Instagram: @freiburgs70er

Mit den besten Grüssen

Johannes Müske
für die Projektgruppe

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta