CfA| Jahrbuch für Tod und Gesellschaft

C

Liebe Kolleg*innen,

gerne möchte ich Sie auf das Jahrbuch für Tod und Gesellschaft aufmerksam machen, welches sich thanato(sozio)logischen Problemlagen widmet. Ab sofort werden Abstracts angenommen, die sich aus einer soziologischen Perspektive bzw. aus der Sicht benachbarter Disziplinen mit Phänomenen des Sterbens, des Todes und der Trauer befassen. Es handelt sich hierbei um einen dauerhaften Call ohne Deadline. Alle weiteren Informationen können Sie dem unten stehenden Übersichtstext entnehmen.

Herzliche Grüße
Ekkehard Coenen

Von Claus-Marco Dieterich

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta