KategorieVeröffentlichung

CfP: On_Culture: Issue 11 (Summer 2021): Illness, Narrated

_______________________________________________ Eine Nachricht der kulturwissenschaftlich-volkskundlichen [kv]-Mailingliste (naehere Informationen unter: www.d-g-v.de/dienste/kv-mailingliste). Wenn Sie selbst einen Beitrag an die Liste schreiben moechten, schicken Sie einfach eine Mail an: kv@d-g-v.de – sie wird dann vom Listenmoderator (kv-moderation@d-g-v.de) weitergeleitet. Sollten Sie...

NEUERSCHEINUNGEN| Verschwörungserzählungen

Liebe Listenmitglieder Ich freue mich sehr, Sie auf das Erscheinen des Bandes “Verschwörungserzählungen” der dgv-Kommission für Erzählforschung hinweisen zu können. Nähere Informationen zum Buch finden Sie auf der Verlagswebsite, auf der auch der Band erworben werden kann: www.verlag-koenigshausen-neumann.de/product_info.php/info/p9554_Verschw–rungserz–hlungen.html...

NEUERSCHEINUNGEN| Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde 2020: Rezensionen online

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, das Bayerische Jahrbuch für Volkskunde veröffentlicht Buch-Rezensionen vor dem Druck online unter kbl.badw.de/kbl-digital/rezensionsportal/aktuelle-rezensionen.html Im Druck erscheinen die Rezensionen im Bayerischen Jahrbuch für Volkskunde 2020 (voraussichtlich Ende September 2020). Die online-Veröffentlichung der Druckfassungen...

NEUERSCHEINUNGEN| Hamburger Journal für Kulturanthropologie: Band 11

Sehr geehrte kv-Listenmitglieder! Band 11 des Hamburger Journals für Kulturanthropologie ist erschienen!: Hannah Rotthaus: Aushandlungen von Schwangerschaftsverhütung im Kontext digitaler Selbstbeobachtung. Hamburger Journal für Kulturanthropologie (HJK), (11). Die Publikation ist auch online abrufbar unter: journals.sub.uni-hamburg.de/hjk Zum Inhalt: Zahlreiche Menschen nutzen digitale...

NEUERSCHEINUNGEN| Fenske/Tschofen (eds.): Managing the Return of the Wild

Liebe Kolleg*innen, gerade ist der von Michaela Fenske (Würzburg) und Bernhard Tschofen (Zürich) herausgegebene Sammelband „Managing the Return of the Wild. Human Encounters with Wolves in Europe“ erschienen. Das Buch untersucht Haltungen und Strategien angesichts der vielfach so genannten Rückkehr des Wilden in Zeiten ökologischer Krisen und fokussiert auf Wölfe in Europa. Die interdisziplinären...

NEUERSCHEINUNGEN| Mediated Pasts – Popular Pleasures

Liebe Kolleg*innen, wir freuen uns auf das Erscheinen des fünften Bandes in der Reihe „Kulturen populärer Unterhaltung und Vergnügung“ der gleichnamigen dgv-Kommission hinzuweisen. Der Band mit dem Titel „Mediated Pasts – Popular Pleasures. Medien und Praktiken populärkulturellen Erinnerns“ ist als Open Access frei verfügbar unter folgendem Link: edoc.hu-berlin.de/handle/18452/22257 Auf der...

NEUERSCHEINUNG| Diversities. Theories & Practices – Festschrift for Reinhard Johler

Liebe Listenmitglieder, es freut mich Sie heute auf eine neue Publikation des TVV-Verlags aufmerksam machen zu können, die anlässlich des 60. Geburtstages von Reinhard Johler erschienen ist: *Jan Hinrichsen, Jan Lange und** Raphael Reichel (Eds.): * *Diversities. Theories & Practices** – Festschrift for Reinhard Johler* (Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität...

NEUERSCHEINUNG| Kulturelles Erbe. Was uns wichtig ist!

Kulturelles Erbe Was uns wichtig ist! Hg. Sabine Benzer Folio Verlag, Bozen-Wien 2020 Interviews mit Aleida Assmann, Bernhard Tschofen, Felipe Polanía Rodríguez, Franz Schuh, Konrad Paul Liessmann, Ruth Wodak, Sharon Macdonald Was hält die Gesellschaft für wertvoll und vermittlungswürdig? Wie kann kulturelles Erbe heute vielfältig und dialogisch gestaltet werden? Ob Kunstwerke, Architektur...

NEUERSCHEINUNG| Neue Veröffentlichung in der Göttinger Publikationsreihe

Liebe Kolleg*innen, wir freuen uns über die jüngste Publikation in der Reihe Göttinger Studien zur Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie im Uni-Verlag Göttingen – wo alle Bände auch online gratis als pdf eingesehen werden können. Frauke Johanna Ahrens: Das Herbarium Göttingen, 1832-1852. Akteure, Praktiken, Wissensformate. univerlag.uni-goettingen.de/handle/3/isbn-978-3-86395-450-5 Für...

NEUERSCHEINUNGEN| Neuer Band in der Reihe Münchner Ethnographische Schriften

Liebe Kolleg*innen und Interessierte, ich möchte Sie darauf hinweisen, dass in der Institutsreihe Münchner Ethnographische Schriften im Utz Verlag ein neuer Band von Marcia Rebay erschienen ist: „Klar sind wir anders, aber was macht das schon für einen Unterschied!?“ Lesbische Identitätsaushandlungen im Kontext sich wandelnder Norm- und Differenzvorstellungen von Marcia Rebay Heutzutage gilt...

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta