ArchivOktober 2020

NEUERSCHEINUNG| “Gesellschaftstheorie im Anthropozän”/”Imaginationen von Nachhaltigkeit”

Liebe Kolleg*innen, das EnJust Netzwerk läd herzlich ein zur Vorstellung zwei neuer Bücher der DFG-Kolleg-Forschungsgruppe „Zukünfte der Nachhaltigkeit” [1] von der Universität Hamburg. Gesellschaftstheorie im Anthropozän [2], herausgegeben von Frank Adloff und Sighard Neckel & Imaginationen von Nachhaltigkeit. Katastrophe. Krise. Normalisierung [3], herausgegeben von Frank Adloff...

NEUERSCHEINUNG| HEIMERDINGER/TAUSCHEK: Kulturtheoretisch argumentieren

Sehr geehrte Damen und Herren, gerade ist bei utb das neue Arbeitsbuch “Kulturtheoretisch argumentieren” erschienen: Timo Heimerdinger, Markus Tauschek (Hrsg.) *Kulturtheoretisch argumentieren** **Ein Arbeitsbuch* 2020, 554 Seiten, br., 32,90 €, ISBN 978-3-8252-5450-6 Link zum Buch im utb-Shop: www.utb-shop.de/kulturtheoretisch-argumentieren-11121.html. Außerdem gibt es bei Waxmann...

NEUERSCHEINUNG| “Begegnungen mit Wölfen, Begegnungen mit Menschen”

Gemeinsame Medieninformation des Sorbischen Instituts und der Julius-Maximilians-Universität Würzburg Tagungsband über Mensch-Wolf-Beziehungen erschienen In der Lausitz sind Wölfe seit 20 Jahren wieder heimisch und wandern von hier aus in immer mehr Teile Deutschlands und Zentraleuropas. Mit ihrer Anwesenheit und ihrem Tun polarisieren Wölfe und fordern die Gesellschaft – längst nicht nur in...

STELLENAUSSCHREIBUNG| Museen Schloss Aschach

“Begeistern Sie mit Ihren Programmen die Besucher für die Museen Schloss Aschach.” Josefine Glöckner Museumsleitung Für unsere Museen Schloss Aschach suchen wir ab 01.01.2021 eine/n Museumspädagoge/in (m/w/d) in Teilzeit mit 11 Wochenstunden Ihre Aufgaben ê Sie wirken bei der Konzeption, Organisation und Betreuung bzw. Umsetzung bestehender und neuer museumspädagogischer Programme...

NEUERSCHEINUNG| “Geteiltes Land, gespaltene Familien?”

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich freue mich sehr, auf mein soeben erschienenes Buch zur DDR-Ausreise von Familien aufmerksam machen zu können. +++ Seit dem Mauerbau verließen mehr als eine halbe Million Menschen per Ausreiseantrag die DDR, ab Anfang der 1980er-Jahre waren dies zunehmend (Ehe-)Paare mit minderjährigen Kindern. In der kulturwissenschaftlichen Studie kommen 28 Personen aus acht...

NEUERSCHEINUNG| “Solidarisch gegen Klassismus. Organisieren, intervenieren, umverteilen”

_______________________________________________ Eine Nachricht der kulturwissenschaftlich-volkskundlichen [kv]-Mailingliste (naehere Informationen unter: www.d-g-v.de/dienste/kv-mailingliste). Wenn Sie selbst einen Beitrag an die Liste schreiben moechten, schicken Sie einfach eine Mail an: kv@d-g-v.de – sie wird dann vom Listenmoderator (kv-moderation@d-g-v.de) weitergeleitet. Sollten Sie...

NEUERSCHEINUNG| “LebensArt-Die Bilderwelt des Valentin Altmann”

Liebe Listenmitglieder, ich darf Sie heute auf die derzeitige Sonderausstellung des Landschaftsmuseums Westerwald aufmerksam machen, insbesondere auf den dazu erschienenen Bildband unter dem Titel „LebensArt – Die Bilderwelt des Valentin Altmann“. Landschaftsmuseum Westerwald Hachenburg, 04.10.2020 bis 23.12.2020. Der gebürtige Westerwälder Valentin Altmann (1891-1967) war „Landmann“ im Dorf...

VERANSTALTTUNG| Online-Forschungskolloquium “Feminismen in Europa”

Liebe Kolleg*innen und Interessierte, wir freuen uns Sie/Euch auf das Forschungskolloquium des Instituts für Empirische Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie der LMU München im Wintersemester 2020/21 aufmerksam zu machen. Das Forschungskolloquium findet in Kooperation mit der Frauenakademie München e.V. statt, ist für alle offen und als Online-Format geplant. +++ Feminismen in Europa:...

NEUERSCHEINUNG| Lisa Maile: Tiny House Movement

Liebe Kolleg*innen und Interessierte, ich möchte Sie darauf hinweisen, dass in der Institutsreihe Münchner Ethnographische Schriften im Utz Verlag ein neuer Band von Lisa Maile erschienen ist: +++ Tiny House Movement Alternative Wohn- und Lebensformen als Ausdruck einer Postwachstumsstrategie von Lisa Maile Wohnen auf wenigen Quadratmetern? Für die meisten Menschen unvorstellbar. Die AkteurInnen...

SONSTIGES|: Promotions-Stipendium der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

Liebe Listenmitglieder, gern möchte ich Sie auf die untenstehende Stipendienausschreibung aufmerksam machen. Wir freuen uns auf Bewerbungen, die noch bis zum 31.12.2020 per E‐Mail (bkge@bkge.uni‐oldenburg.de) eingereicht werden können. Herzliche Grüße Cornelia Eisler ********************************************** Immanuel-Kant-Promotionsstipendium der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur...

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta